CAS
Costa Animal Society

Helping animals since 1986

Informationen Für Tierbesitzer

Informationen Für Tierbesitzer

Leishmaniose Geschlagen Werden Kann

Dies ist Taiga, jetzt in Deutschland referenziert. Sie kam halb tot mit Leishmaniose und wurde fastniedergeschlagen. Jetzt, nach Behandlung und Pflege ist sie bei guter Gesundheit und den letzten Bluttests waren ausgezeichnet. Leishmaniose ist nicht unbedingt das Ende der Straße.

Winstons Warnung - Kondensatableiter

Die Costa Animal Society hat eine Warnung an Hundebesitzer, dieihren Haustieren locker in der Campo nach einer schweren Schädigung zu lassen Winston ausgestellt.
Er ist auf dem Weg der Besserung, aber andere vielleicht nicht so viel Glück.
Winston verschwand in der Mitte Dezember irgendwo zwischenTorrox und Competa.
Trotz Recherchen, Plakate und Radio-Durchsagen gab es keineNeuigkeiten über seinen Verbleib, bis drei Wochen später, als erplötzlich wieder bei ihm zu Hause, schrecklich verletzt. Der Hund hatte sich gefangen in einer Drahtschlinge, die um seinen Körper herum angezogen hatte, schneiden ins Fleisch, wie rechts im Bild. Seine Besitzer, stürzte Andrea und Terryihn zum Tierarzt, der die Überreste der Schlinge zu entfernen und beginnen, die umfangreichen Schäden zu reparieren Expedito verwaltet. Es ist gut, zu berichten, dass Winston hat sich gut auf Antibiotika anspricht, jedoch muss noch den Tierarztbesuchen jeden zweiten Tag zu haben, seine Wunde zu reinigen. Obwohl eine weitere Operation ist nichtausgeschlossen, Andrea und Terry-Bericht,, Bemerkenswert ist, dass er bei guter Laune!

Winston die Bewegungen in den drei Wochen wurde er vermisst noch unbekannt sind und wie er zu seinem eigenen Hause zurückkehren kam auch ein Rätsel. Aber leider ist dies nicht der erste Fall dieser Art berichtet, dass CAS in diesem Winter und Hundehalter werden darauf hingewiesen, dass es illegale Fallen und Schlingen in der hiesigen Landschaft bereit, jedes Tier, das zu neugierig wird aufzufangen.

Bitte melden Sie alle Vorfälle zu CAS, der sie zu Seprona, die Umwelt-Arm der Guardia Civil in Zukunft wird für die Aktion.
[Nach oben]

Prozessionsspinner Raupen

Die Prozessionsspinner Raupen in Bewegung über die nächsten paarMonate.
Diese Kreaturen stellen eine ernste Gefahr für die neugierigen Tiere, die eine potenziell tödliche Stich oder Biss empfangen können. 
Über den Winter haben sich die Raupen in Nester, die wie Kugeln ausZuckerwatte oder Watte aus den Zweigen der Kiefern, die jeweils bis zu 200 der Kreaturen hängen gewachsen. Schließlich wenden sie in harmlose Motten, aber sobald das Nest auf den Boden fällt und die Raupen bewegen sich auf die Suche von irgendwo um sich zu verpuppen, werden sie extrem gefährlich. Sie können für lange Strecken zurücklegen, so dass die Bedrohung vorhanden sein können weit von der nächsten Kiefer. Wenn sie unterwegs sind, gehen die Raupen der Nase bis zum Schwanz, was ihnen den SpitznamenProzessionsspinner, und kann auf den ersten Blick wie eine kleine Schlange windet über dem Boden sein.Allerdings kann eine Katze oder einen Hund, der zu nahe kommt in Kontakt mit den Insekten "Haare, die ein schnell wirkendes Gift verzichten zu kommen. Dies führt zu Schwellungen, Schäumen, sabbern und Schmerz. In einem kleinen Tier, kann es zum Tod führen, besonders wenn das Opfer verschlingt ein Haar, die bewirken, dass die Kehle zu verengen, was zu Erstickungwird. Andere, mehr Glück Haustiere haben einen Teil ihrer Zungen lecken, nachdem eine Raupe verloren. Sofortige Behandlung von einem Tierarzt ist wichtig, aber vermeiden Sie den Kontakt mit Speichel des Tieres, weil das Gift kann Menschen als auch zu beeinflussen. Der junge, ältere Menschen und diejenigen, die aus giftigenAllergien leiden sollten auch ferngehalten werden. Um das Problem minimieren, schneiden Bauern Festlegung von Nestern und dann brennen sie in einemBlecheimer, möglichst viele der Haare wie möglich wird links nach davonschweben in der Luft zu verhindern.Treten auf die Raupen nicht zerstört diese giftigen Haare.

[Nach oben]

Part-Time Haustiere

Viele Menschen würden gerne die Gesellschaft von einem Haustier Katze oder einen Hund, aber nur ungern ein langfristiges Engagement zu machen. Was passiert, wenn ich in mein Heimatland zurückkehren müssen? Was mache ich mit dem Tier zu tun während meines Urlaubs?

Die Costa Animal Society hat die Antwort: eine Teilzeit-Haustier! Warum nicht der Ansicht, die Förderung einer Katze oder einen Hund, bis ein dauerhaftes Zuhause für sie gefunden werden können? Die Förderung kann eine lohnende Erfahrung mit der Hauptverantwortung sein, um für ein Tier kümmern, als wäre es Ihr eigenes sein.

CAS ist stark auf ein Netzwerk von Freiwilligen, um Tiere zu fördern. Sie halten CAS regelmäßig mit Informationen über das Tier, das CAS zeigt auf seiner neuen Website (casnerja.org) und leitet an andere Hilfsorganisationen in ganz Europa aktualisiert.

Tiere kann von einigen Tagen bis zu mehreren Jahre alt sein, und kann für alles von wenigen Tagen bis zu Monaten werden gefördert. Der Pfleger-Feeds, Spaziergänge und umfasst im Allgemeinen das Tier in allen Aktivitäten der Familie. Einige Pfleger bereits über Haustiere, das ist keine Voraussetzung aber es hilft, das Tier zu knüpfen.

Allerdings sind einige Pfleger nur Pflegeeltern Tiere, indem sie ihnen die Freiheit, nur einen Teilzeit-Haustier, wenn es ihnen passt, anstatt der permanenten langfristige Verantwortung des Eigentums. Gelegentlich will der Pfleger um das Tier, das möglich, vorausgesetzt wird, dass das Tier nicht bereits von einem anderen Anwender reserviert wurde und dass CAS wird sofort benachrichtigt zu halten.

CAS wird versuchen, Tiere aus Pflegefamilien zu entfernen, wenn der Pfleger ist und Schwierigkeiten. Suche nach einem anderen Pflegestelle wird so schnell wie möglich geschehen kann, aber nicht immer am gleichen Tag erreicht werden.

Wenn die Pflegeeltern Haustier krank wird oder sich in Not von Medikamenten, CAS wird für Tierarztkosten zu bezahlen, aber sobald ein Tier angenommen wird, wird der neue Eigentümer die Verantwortung für alle Ausgaben.

Einige Tiere werden lokal und privat untergebracht wurden potentielle neue Besitzer kann darum bitten, zu kommen und das Tier treffen. Dies kann bei der Pflegefamilie oder Vorkehrungen getroffen, um an einem anderen Ort treffen werden. Pfleger 'Telefonnummern sind auf der Website CAS ermöglicht Anwendern, die Pfleger direkt kontaktieren veröffentlicht. Es gibt niemand sonst, der das Tier besser als sein Pfleger weiß!
Alle Arten von Menschen fördern können, von den Menschen in der Landschaft, Menschen in Städten und Dörfern, Apartments und Villen. Die einzige Voraussetzung ist, dass das Tier gut versorgt ist: gefüttert und getränkt, warm halten, wenn es kühl und cool ist, wenn es warm ist.

Wenn Sie daran interessiert sind, CAS Pfleger, wenden Sie sich an Wendy (+34) 95 203 7095 für ein unverbindliches Gespräch.
[Nach oben]

Lassen Sie Keine Haustiere In Autos!

Die Costa Animal Society wird daran erinnert Hundebesitzer nie, nie, ihre Haustiere im Auto eingesperrt zu verlassen. Die Polizei kann und wird brechen in, um die Tiere zu retten und wird den Besitzer zu belangen.

Im Juni brach der örtlichen Polizei in Torre del Mar in ein Auto in der Stadt Plaza de la Paz geparkt zu sechs Hunden Austrocknung retten.Passanten erhöht die Warnung, nachdem das Auto war in der Sonne gestanden für fünf Stunden. Wenn der Besitzer erschien schließlich zwei Stunden später, wurde ihm gesagt, die Hunde, die nicht eingetragenen waren, zu einer Sozialstation getroffen worden war.

Und an einem sehr heißen Tag in Großbritannien im vergangenen Sommer verließ ein Nottingham Polizei Hundeführer zwei Deutsche Schäferhunde in seinem geparkten Auto, wo die Temperatur schnell auf knapp 50 Grad stieg. Beide Hunde starben innerhalb von 20 Minuten und der Offizier wurde strafrechtlich verfolgt.

Sie wurden gewarnt!

[Nach oben]

Andalusischen Impfung Gesetze

Alle Hunde, Katzen, Frettchen, Miniatur oder vietnamesischen Schweinen, plus einiger Vogelarten muss nun einHeimtierausweis. Die Costa Animal Society erinnert Tierhalter, dass neue regionale Gesetzgebung strengere Verpflichtungen an sie stellt, wenn es um den Schutz vor Infektionskrankheiten, die durch den Menschenübertragen werden können kommt.

Die Regelungen in Kraft getreten am 30. April kam eine Überarbeitung des Tierschutzes Andalucía Gesetze von 2003. Besitzer, die sie missachten, droht ein Bußgelder bis zu 30.000 €.

Welpen bereits eine Impfung gegen Tollwut auf drei Monate erhalten, aber jetzt müssen sie eine weitere Dosisgegeben werden, 30 Tage später. Danach ist eine jährliche Booster obligatorisch. Die Maßnahme gilt auch fürKatzen und Frettchen.

Die Behandlung gegen die parasitäre Erkrankung, Echinokokkose, die durch die Larven verschiedener Arten vonBandwürmern verursacht wird, war bisher freiwillig, aber jetzt ist obligatorisch. Hunde, Katzen und Frettchenmüssen gegen sie von einem Tierarzt werden mindestens einmal im Jahr geimpft.

Behandlungen und Vorsorgeuntersuchungen für Leishmaniose, eine weitere parasitäre Erkrankung, müssen sich nun auf den Hund Heimtierausweis aufgezeichnet werden. Es ist jetzt Pflicht, jeden Hund, der Leishmaniose, eine Diagnose, die mit einem Labortest bestätigt werden müssen, und jedes Tier nicht behandelt werden, müsseneingeschläfert werden zugezogen hat, behandeln.

Darüber hinaus Vögel aus denen sich die Ordnung Papageienvögel - das ist Papageien, Kakadus und dergleichen -müssen nun für das tödliche bakterielle Infektion Chlamydophila psittaci 45 Tage bevor sie verkauft werdenbehandelt werden, während die Vögel und alle Hunde, Katzen, Miniatur-und vietnamesische Schweine muss nun einen Heimtierausweis, in dem die obligatorische Behandlungen von einem Tierarzt aufgezeichnet werden.

Es gibt auch Änderungen an den Rechtsvorschriften über den Wechsel des Eigentums an einem Tier, und über die Regeln darüber, wie Tiere nach unten gelegt werden muß oder zerstört.

[Nach oben]

Achten Sie Auf Das Tattoo!

Nur weil ein verlorener Hund nicht über einen Mikrochip, bedeutet es nicht, es hat sich nicht als Haustier registriert werden. Wenn das Tier in Frankreich oder Italien stammen, kann es sehr wohl unterscheiden Tattoo statt.

Die Praxis kam kürzlich ans Licht, wenn ein Hund wurde an der Costa Animal Society für rehoming gebracht. Kein Mikrochip wurde erkannt und mit keinem anderen Mittel der Identifikation, es wurde angenommen, dass ein streunender sein und wurde für einen Flug in die Niederlande, um eine neue Familie zu werden vorbereitet.

Doch kurz vor der Abfahrt, des Hundes Französisch Eigentümer nach vorne kam, um es behaupten und weist auf die Tätowierungübersehen worden waren Normalerweise ist dies im Ohr oder am Unterarm. Also musste diese Geschichte ein glückliches Ende, wennHund und Herrchen wieder vereint wurden.

Inzwischen sowie der Mikrochip, der in Spanien obligatorisch ist, rät CAS Alle Hunde Besitzer, ein Metall-Tag an den Kragen zu fixieren mit dem Namen des Hundes auf der einen Seite und einer Telefonnummer auf der anderen. Es ist eine schnelle und einfache Möglichkeit für einen Finder, um Sie zu finden!

Und wenn ein Hund gefunden, scheint gar nicht zu identifizieren haben, versuchen auf der Innenseite des Kragens, wo viele spanischeBesitzer schreiben ihre Telefonnummer suchen.

Schließlich bedenken, dass ein Mikrochip in einer Region von Spanien eingeführt ist möglicherweise nicht mit anderen Regionen mit Querverweisen versehen. An die Tierschutzorganisationen in Katalonien kürzlich berichtet, dass ein streunender Hund in einem Vorortvon Barcelona gefunden worden waren, als vermisst gemeldet in Málaga. Dexter verschwand im November letzten Jahres, sondern, wie er 1000 Kilometer gereist und kam in einem guten Zustand ist unbekannt. Seine andalusischen Mikrochip ist nicht lesbar durch seinekatalanische Pflegepersonen, die einige Zeit, um herauszufinden, woher er gekommen war, nahm.

[Nach oben]

Berichterstattung über Fälle Von Tierquälerei

Es gibt eine wachsende Zahl von Fällen Tierquälerei und Menschen, die über sie kommen, wissen oft nicht, wie man eine offizielle Beschwerde (denuncia) bei der Polizei machen. Seprona, die Umwelt-Arm der Guardia Civil,hat dem Costa Animal Society Dieses Bündel von Leitlinien auf, was zu tun.

Es gibt Gesetze, um Tiere vor Grausamkeit zu schützen. Sie können sich nicht beschweren, wenn sie keine Nahrung Nahrung oder Wasser, Schatten von der Sonne oder den Schutz vor regen, oder wurden nach einer kurzen Kette verbunden und dann vergessen.

Aber wir können für sie sprechen. Bitte helfen Sie.

  1. Gehen Sie zu Ihrem örtlichen Guardia Civil bas (Guardia Civil cuartel). Weder die örtliche Polizei noch dieNational Police Griff Beschwerden dieser Art.
  2. Nehmen Sie so viel geschrieben, Informationen mit Ihnen, wie Sie können. Namen, Adressen und eine Karte zeigt, wo das Tier wird Offiziere easilly helfen, Ihre Beschwerde zu untersuchen.
  3. Wenn Sie kein Spanisch sprechen, jemanden zu bekommen, um mit Ihnen zu gehen oder an Ihren örtlichenTierschutzverein um Hilfe oder Informationen benötigt.
  4. Die Guardia Civil wird Ihnen eine Kopie der denuncia und ihre Kopie wird Seprona für Ermittlungengegeben werden-
  5. Nur Seprona soll untersucht werden
  6. Mit Ihrer Kopie des denuncia, kann es bis später gefolgt.

[Nach oben]